Fördermitglieder

Aufgrund des umfangreichen Engagements in Bezug auf Entwicklung und Produktion von Reifen in Kooperation mit Automobilherstellern, will Pirelli Flottenbetreibern technisch unterstützend Knowhow und Wissen schaffen, um sich mit hoher Fach- und Beratungskompetenz abheben.

Pirelli hat im OEM Markt die Führungsposition eingenommen und kann aufgrund fortschrittlichster Technologien, Verfahren und Werkstoffe auf nun über 2000 Homologationen in der Erstausrüstung zugreifen. Diese "Original Ersatzteile" gewährleisten die Funktion des Fahrzeuges in Bezug auf Leistung, Wirtschaftlichkeit und Performance sowie Komfort.

Auch im Bereich der Elektromobilität bietet Pirelli mit der neuen "ELECT" Markierung Reifen, die genau auf die Anforderung dieser Fahrzeugklasse abgestimmt sind, um Laufleistung, Komfort sowie Sicherheit auf das Maximum erhöhen zu können.

Gute Werte für Fahrzeugflotten im VAN Bereich und Sicherheit für die Fahrer bietet der bekannte Carrier SUV Reifen, der auch die Wirtschaftlichkeit im Fokus behält und die Produktpalette abrundet.

Thomas Hummer

Key Account Manager, Flotten, Leasing & Motorsport; Pirelli GesmbH

LIVE ON THE EDGE. CASTROL SETZT POTENZIAL FREI, DAS BEGEISTERT!

In unseren weltweit sieben Forschungs- und Entwicklungszentren mit modernster Technik entwickeln und testen wir jedes Jahr hunderte von neuen Produkten. Wir arbeiten eng mit führenden Automobilherstellern zusammen. Mit ihnen stellen wir ein breites Sortiment an Schmierstoffen bereit, das für besondere Betriebsbedingungen und -umgebungen konzipiert ist. Viele unserer Produkte werden von bekannten OEMs empfohlen und mit ihnen gemeinsam entwickelt. Dazu zählen Ford, Honda, Jaguar Land Rover, Volvo, Tata sowie Renault.

Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Partnerschaft mit dem Fuhrparkverband Austria.

Gerhard Wolf

Geschäftsführer Castrol Austria

Saint-Gobain  Sekurit ist der führende Autoglasproduzent in Europa.   Unsere Aufgabe ist der Vertrieb für den Aftermarket in Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien, Schweiz, Slowakei und Ungarn. Wir liefern die OES- Produkte direkt an Werkstätten und Karosseriebetriebe und Teilehändler.  Die Autoscheiben haben sich nicht nur zu einem sicherheitsrelevanten tragenden Karosserieteil entwickelt, unterstützen mit Kameras und Sensorik neue Assistenzsysteme und bieten spezielle Funktionen wie Thermobeschichtung, Akustikglas und asymetrische Leichtbauweise.   Sie sind zu High Tech Produkten geworden.   Wir unterstützen unsere Kunden auch mit aktuellen Schulungsthemen und Verarbeitungsvorgaben direkt von der Industrie. Denn die Verarbeitungs- und Produktqualität ist wichtig für ein einwandfreies Funktionieren der Systeme.  Der Erfahrungsaustausch und direkte Kontakt zu Fuhrparkverantwortlichen ist für uns interessant und von Bedeutung.     Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Fuhrparkverband und spannenden Präsentationen.

Thomas Hermanky

Produktmanagement, Training, Saint-Gobain Autover Österreich GmbH


Als verlässlicher Partner setzt CarGarantie auf Stabilität und Lang­fristigkeit – das ist auch als Förder­mitglied des Fuhr­park­verband Austria unser Ziel. Mit fast 50 Jahren Erfahrung und rund 200 Millionen Euro Beitrags­einnahmen pro Jahr sowie einer Markt­präsenz in 21 Ländern zählt CarGarantie zu den führenden Spezialversicherern für Garantie- und Kundenbindungs-Programme für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge in Europa. Mehr als 40 Hersteller/Importeure und über 23.000 spezialisierte Fachhändler vertrauen unseren individualisierten Garantieprogrammen und der hohen Servicequalität.

Dr. Marcus Söldner

Vorstandsvorsitzender der CG Car-Garantie Versicherungs AG

Als Fördermitglied der ersten Stunde sowie Anbieter von Fuhrparklösungen schätzen wir die Zusammenarbeit mit dem Fuhrparkverband Austria. Der Austausch von Know-how und aktuellen Entwicklungen mit Branchenvertretern ermöglicht uns auch in Zukunft ein verlässlicher Digitalisierungspartner zu sein.

Maria Zesch, CCO Business & Digitalization Magenta Telekom

Maria Zesch

CCO Business & Digitalization Magenta Telekom

Wir freuen uns sehr über die Aufnahme als Fördermitglied im FVA. Als neues Unternehmen in Österreich, möchten wir das bestehende Netzwerk ausbauen und unser langjähriges Know-How im Bereich Schadenmanagement in den FVA einbringen.

René Dietzel

Innovation Group Fleet & Mobility GmbH

Als Marktführer im Bereich der professionellen Fahrzeugeinrichtungen, -beklebung und Ladungssicherung ist für uns die Kooperation mit dem Fuhrparkverband ein wichtiger Schritt um näher beim Kunden zu sein und Feedback für zukünftige Entwicklungen im Bereich der INTELLIGENTEN MOBILITÄT zu erhalten.

Mag. Roland Prackelberger

Verkaufsleitung, Sortimo GesmbH

Als Fördermitglied der ersten Stunde im FVA freuen wir uns auf den fachlichen Austausch mit den Mitgliedern und unterstützen diese gerne mit unserer langjährigen Erfahrung bei allen Fragen rund um die bargeldlose Unterwegsversorgung ihrer gewerblichen Pkw-Flotten.

Volkmar Link

Vertriebsleiter D-A-CH, DKV EURO SERVICE GmbH + Co. KG

Unser Engagement im Fuhrparkverband Austria bietet uns die Möglichkeit, unser Know How bei der Entwicklung innovativer Software und unsere praktische Fachkompetenz bei der Flottenverwaltung einzubringen. Als europäischer Marktführer für Fuhrpark- und Leasingmanagement Software bieten wir zukunftsfähige Lösungen und freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch.

Uwe Bauch

Vorstandsvorsitzender community4you AG

Mit unserem breiten Modellangebot im Volkswagen Konzern, vom Kleinstwagen bis zum Transporter oder zur Luxuslimousine, können wir alle Bedürfnisse eines Fuhrparks ideal abdecken. Die Mitgliedschaft im Fuhrparkverband Austria gibt uns mit unseren Marken VW, Audi, SEAT, Skoda und VW Nutzfahrzeuge die Möglichkeit, uns noch gezielter mit Branchen-Experten auszutauschen, sowie dieses Know-How in neue Lösungen zur Zufriedenheit unserer Kunden einfließen zu lassen.

Florian Zöpfl

Bereichsleitung Großabnehmer, Flotten und Direktkunden, Porsche Austria GmbH & Co OG

Mit einem Bestand von mehr als 50.000 gemanagten Fahrzeugen ist die Porsche Bank der Marktführer im Bereich Fuhrparkmanagement in Österreich. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Fuhrparkverband. Sie gibt uns die Möglichkeit, uns mit Branchenvertretern über aktuelle steuerliche und rechtliche Entwicklungen sowie zu den Anforderungen an eine digitale Fuhrparkverwaltung auszutauschen.

Roland Leitner

Leitung Flottenmanagement Porsche Bank Aktiengesellschaft

Kraftfahrzeugschäden gehören bei Fuhrparkleitern und Flottenmanagern zum täglichen Geschäft. Ein verlässlicher Partner hilft hier Zeit, Geld und Sorgen zu sparen. ARN-Partnerbetriebe in ganz Österreich sind Profis für die Reparatur von Karosserie-, Lack- und Glasschäden. Sie bieten flexible Lösungen bei der Unfallinstandsetzung und maßgeschneiderte Mobilitätsangebote für Fuhrparks, Flottenbetreiber und KMU‘s. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Fuhrparkverband und auf den Know-how-Austausch mit seinen Mitgliedern und Förderern.

Rudolf Luxbacher

Netzwerk- und FLI-Manager, Axalta Refinish Systems

Als Europas führender Online-B2B-Marktplatz sorgt AUTO1.com mit mehr als 55.000 angeschlossenen Partnerhändlern für einen effizienten Abverkauf von Fahrzeugen zum Bestpreis. Insbesondere Händlergruppen, Leasing- und Rentalfirmen, Flottenbetreiber und OEMs digitalisieren mit uns bereits die Fuhrparkvermarktung. Wir freuen uns sehr, dem Fuhrparkverband Österreich und seinen Mitgliedern als Experte für Remarketing beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.

Martin Stache

Head of Remarketing, WKDA Österreich GmbH, ein Unternehmen der Auto1 Group

Menü