News

Neue Orte für Seminare des Fuhrparkverbandes

Neue Orte
Nach Wien bespielt der Fuhrparkverband Austria ab April 2020 auch regelmäßig Salzburg und Graz mit seinen beliebten Seminaren, dabei wird Know-how von Profis und Anwendern vermittelt. Link: Flotte 02/03 - 2020

Neue Nuancen & tolle Töne

Lack Seminar bei Axalta Beim Lack-Seminar im Axalta Refinish Training Center in Oeynhausen erhielten die Mitglieder des Fuhrparkverband Austria eine Vielzahl an Basis- und Hintergrundinformationen zum Thema Lackierung. Link: Flotte 12/2019 - 01/2020  

Chance der Elektromoblität ist der Akku

Interview mit Marcella Kral, Vorstand im Fuhrparkverband / Stellvertretende Leiterin Fuhrparkmanagement ÖAMTC zum Thema "die Chance der Elektromobilität ist der Akku" Link: oe1.orf.at

Sachbezug 2020

Mit 31.10. wurde nun im Bundesgesetzblatt auch die Verordnung im Hinblick auf den neuen Sachbezug veröffentlicht. BGBLA_2019_II_314 Sachbezug 2020 https://flotte.at/news/6202-neue-sachbezugsverordnung-fixiert

Einblicke in die Unfallreparatur

Im Rahmen einer informativen Abendveranstaltung des Fuhrparkverbands konnten aktive und potenzielle Mitglieder tiefere Einblicke in die Komplexität von Unfallreparaturen aus erster Hand erlangen. Link: automotive.at

Rasantes Wachstum

Bis Mitte September 2019 steigerte der Fuhrparkverband Austria die Anzahl der ordentlichen Mitglieder um über 46%. Gesamt hat der Verband aktuell 66 Mitglieder. Die Wirtschaft: Fuhrpark Special 03 2019

Fuhrparkverband peilt Hunderter an

  Der vor zwei Jahren gegründete Fuhrparkverband Austria legt ein rasantes Wachstum hin. Unter den Neuzugängen 2019  sind einige Großflotten, nun peilt man den Stand von 100 Mitgliedern an.   Link: Flotte 10-11/2019    

Alternative Reparaturmethoden

Alternativ reparieren Aktuell sind 64 Unternehmen mit über 16.000 Fahrzeugen Mitglieder im FUHRPARK-VERBAND Austria. Über 380 Teilnehmer bei bisher 28 Veranstaltungen wurdeninformiert und geschult. Über 380 Teilnehmer bei bisher 28 Veranstaltungen wurden informiert und geschult. Zuletzt fand eine Info-Veranstaltung zum Thema „Alternative Reparatur“ im Autopark Ellinger in Wien 22 statt.…

Bereits 7 Länder im Europäischen Fuhrparkverband

Europäischer Fuhrparkverband - aus EUFMA wird FMFE FMFE (Fleet- and Mobility Management Federation Europe) hat bereits 7 Länder unter ihrem Dach. Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien und Österreich. Nachdem die Fuhrparkverbände aus Deutschland, Schweiz und Österreich bereits im März 2018 mit der Gründung der EUFMA (European Fleet and Mobility Management Association) den Schritt in…
Menü