Webinar – Risikomanagement vor Schadenmanagement

Wann und wo

Datum: 30/11/2021
Zeit: 15:00 - 17:00 - Termin in Kalender importieren: webcal
Ort: ONLINE

Beschreibung

Ziel des Riskomanagements ist die Reduktion der Schadenanzahl pro Risiko und die Senkung von Schadenfrequenzen. Die Innovation Group gibt Ihnen Lösungsansätze wie Fuhrparkkosten gesenkt werden können, bei gleichzeitiger Erhöhung der Sicherheit Ihrer Fahrzeugnutzer. Direkte Kosten werden mit indirekten Kosten transparent dargestellt und die wesentlichen Einflussfaktoren wie Mensch, Technik und Organisation im Unternehmen beleuchtet. Die Vermeidung von Kfz-Schäden soll das übergeordnete Ziel in jedem zukunftsorientierten Fuhrpark sein. Vorausschauende und präventive Maßnahmen zur Unfallvermeidung sind wesentlicher Bestandteil eines nachhaltigen Handelns.

Informationen vom Fuhrparkverband

Die Schadensquote im privaten Bereich liegt bei 0,3 Schäden pro Fahrzeug und Jahr! Bei gewerblich genutzten PKW liegt sie bei 0,8 – 1,2 pro Fahrzeug und Jahr!! Untersuchungen haben gezeigt, dass es sich bei ca. 75% der Vorfälle um Klein- und Bagatellschäden < € 1.500 handelt und diese waren zu 70% auf Nachlässigkeit und Unachtsamkeit zurückzuführen. Warum ist das so? Was kann man dagegen tun?

Die Profis der Innovation Group geben Tipps aus der Praxis, wie Sie die Schadensquote in ihrem Fuhrpark mit einfachen Methoden im Griff haben, die Effizienz erhöhen und die Kosten senken. Übrigens: Rechnet man die Aufwendungen für Schäden in die TCO ein, dann erhöhen sich diese um 10 bis 30 % ohne aber die Wertschöpfung für das Unternehmen zu steigern! Hier gibt es Potential!

ONLINE

Vortragende:

   

Karol Wudkowski  und   René Dietzel

Innovation Group Fleet & Mobility GmbH

Info der Veranstaltung zum Download

 

Kein Unkostenbeitrag für Mitglieder

Seminargebühr für Nichtmitglieder € 55,-

Anmeldung unter www.fuhrparkverband.at oder office@fuhrparkverband.at


Buchen

Ticket-Typ Preis Plätze
Ticket für Mitglieder €0,00
Ticket für Nichtmitglieder €55,00


Menü