Die Österreichische Plattform für Information und Wissen im Bereich Fuhrparkmanagement

Netzwerk-Plattform & Kompetenzpartner

Der FUHRPARKVERBAND AUSTRIA (FVA) ist die einzige Netzwerk- und Informationsplattform für Unternehmen und Flottenmanager in Österreich. Der FVA agiert überparteilich und unabhängig – und versteht sich als Sprachrohr und Kompetenzpartner für Mitglieder, die Fuhrparkbranche, Politik und Journalisten in betrieblichen Mobilitätsfragen.

Vor allem aber fördert der FVA mit Events, Seminaren, Messeauftritten, Kooperationen sowie einem eigenen Newsletter und Umfragen zu aktuellen Themen den Gedanken-, Erfahrungs- und Know-how-Austausch innerhalb der Fuhrparkbranche und damit die Professionalisierung bzw. Optimierung der Steuerung von Firmenflotten.

Aktuell zählt der FUHRPARKVERBAND AUSTRIA knapp 70 Mitglieder, die zirka 19.000 Firmenfahrzeuge in Österreich und 50.000 Pkw und Nutzfahrzeuge international im Rahmen der Unternehmensmobilität betreiben. Eine Übersicht über die Mitgliedschaftsformen – vom KMU mit fünf Firmenfahrzeugen bis zum Industriekonzern sind beim FVA alle Firmen willkommen – sowie die Mitgliedsbeiträge finden Sie hier.

Aktuelles

FVA Umfrage zur NOVA – Ihre Meinung zählt

Der Fuhrparkverband Austria startete eine Umfrage zur verschärften NoVA. Damit sollen Erkenntnisse über die Auswirkungen der drastisch erhöhten Steuer für…

Veranstaltungen

Events und Seminare in Wien, Graz und Salzburg

Seit der Gründung im Jahr 2017 wurden über vier Dutzend Seminare und Events veranstaltet. Neben Wien finden die aktuell vor allem in den FVA-Niederlassungen in Wien, Graz und Salzburg statt.

Know-how aus der Praxis

Im Viereck Wirtschaft, Industrie, Politik und Öffentlichkeit tritt der FUHRPARKVERBAND AUSTRIA vor dem Hintergrund des tiefgreifenden und breitgefächerten Praxis-Know-hows seiner Mitgliederfirmen über die aktuelle und künftige Unternehmensmobilität für eine Professionalisierung der Diskussionen rund um Mobilität innerhalb der Regierungs- und Oppositionsparteien, dem Parlament und den politischen Arbeitskreisen ein.

Dabei regt der FUHRPARKVERBAND AUSTRIA bei der Gestaltung von Gesetzesvorlagen, -entwürfen und -beschlüssen in Sachen Mobilität stets die Zusammenarbeit mit Experten aus der Praxis an.

Internationale Kooperationen

Darüber hinaus ist der FUHRPARKVERBAND AUSTRIA Gründungsmitglied des europäischen Fuhrparkverbands FMFE (FLEET AND MOBILITY MANAGEMENT FEDERATION EUROPE), dem auch die Fuhrpark- und Flottenverbände der Länder Deutschland, Schweiz, Italien, Großbritannien, Frankreich und Spanien angehören.

Der FMFE verfolgt als Ziel den Mitgliedsunternehmen mit international aufgestellten Fuhrparks einen grenzüberschreitenden Service und Know-how-Netzwerk zur Verfügung zu stellen.

Der Verband

Erfahren Sie mehr über den Verband und seine Ziele.

Mitgliedschaft

10 gute Gründe, warum Sie Mitglied werden sollten.

Ihre Vorteile

Das sind unsere Leistungen für unsere Mitglieder.

News und Presse

Bleiben Sie informiert - alle News aus der Branche!

Lassen Sie auch Ihr Unternehmen von unseren Vorteilen profitieren!

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Hier finden Sie weitere Informationen zu Statuten, Vorstand, Mitgliederunternehmen, Seminaren und Events.

Haben Sie Fragen? Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Menü